22. AHR-ROTWEIN-KLASSIK

Sonntag 10. Juli 2022

Oldtimer im Stöffelpark

Sonntag 12. Juni 2022

Preisübergabe an der Motorworld in Köln

OLDTIMER IM PARK - Vom Kurpark Bad Neuenahr zum "STÖFFELPARK" in Enspel im Westerwald.

Wie kann der Ahr Automobil Club Bad Neuenahr als ortsansässiger Verein dem Ahrtal helfen? Dies war die große Frage.
Bei einer kleinen Westerwald Tour kam die Erlösung. Ein Hinweisschild wies auf den Stöffelpark hin. Lass uns mal schauen war die Devise und staunen war angesagt. Eine alte Industriebrache inform eines Basaltlava Steinbruchs mit den alten Maschinen, Brechern, Förderbänder und vielem mehr sollte unsere Begeisterung für altes Kulturgut erhitzen und sofort kam der Gedanke für ein Oldtimertreffen als Benefizveranstaltung zugunsten der Flutopfer im Ahrtal. Ein kurzes Gespräch mit dem Geschäftsführer, Herr Martin Rudolph, schon war ein Termin gefunden und die Werbetrommel rollte. Catering, Getränkelieferant und Oldtimerspezifische Aussteller sagten ebenfalls zu. Unser allseits, bereits im Kurpark von Bad Neuenahr dabei, bekannter Sprecher Hr. Bernd Schultz war von der Idee begeistert und moderierte ebenso kostenlos wie die Getränke von dem Lieferanten Hr. Thomas Kastenholz gesponsert wurden. Ein US-Car Club aus Fulda meldete sich und überbrachte gleich zwei Spenden, eine in Höhe von 1.000,00 Euro vom Club selbst, eine weitere von einem Friseur der in seinem Laden gesammelt hat und als Clubmitglied 400,00 Euro dem Vorsitzenden mit auf den Weg gab.

Angedacht war der Sonntag 26.09.2021, Beginn 10:00 Uhr. Wir hatten jedoch nicht mit der Begeisterung der Oldtimerfreunde aus dem Westerwald und Umgebung gerechnet. Selbst aus Köln, Frankfurt, dem Lahn-Dill-Kreis bis hoch nach Duisburg waren Gäste mit ihren Chromblitzenden Fahrzeugen angereist. Somit mussten wir bereits gegen 9:30 Uhr die Tore öffnen um die Anfahrtswege nicht zu verstopfen und die Anwohner zu verärgern. Am Ende waren ca. 700 Fahrzeuge und 1.600 Gäste vor Ort und wir als Veranstalter konnten nur staunen.

Allen Gästen, Spendern sage ich als Vorsitzender des Ahr Automobil Club Bad Neuenahr 1924 e.V.,ein ganz dickes DANKE und verspreche das die eingesammelten Spenden 1:1 an bedürftige Personen weitergegeben werden.

Vielen Dank unseren Helfern die in irgendeiner Weise für Ordnung gesorgt haben, allen Ausstellern für ihr kommen und allen Gästen für ihr zahlreiches Erscheinen zu dieser Veranstaltung.

Aktuelle Bilder

Bilder von Ingo Fug

Der Automobilclub Bad Neuenahr und der Stöffel-Park rufen zum Mitmachen auf!

Der Ahr-Automobil-Club 1924 e.V. ist kurz entschlossen: In Neuenahr ist alles kaputt, doch das Gelände im Stöffel-Park eignet sich für ein Oldtimertreffen. Hier können sie Spenden für die Flutopfer sammeln. Kaum angedacht, steht auch schon der Termin fest: Am Sonntag, 26. September 2021 – zwischen 10 bis etwa 17 Uhr – sind vierrädrige Oldtimer (bis Baujahr 31.12.1990) und Motorräder (bis Baujahr 1975) willkommen. Und natürlich sind Besucher erwünscht, die die Schätzchen anschauen wollen.
Alle werden um Spenden gebeten!

Für die Teilnehmer mit Oldtimer oder nur Besucher gilt: Pro Person 10 Euro, Familien (zwei Erwachsene mit max. fünf Kindern bis zu 14 Jahren) zahlen 20 Euro.
Jeder Erwachsene muss sich als geimpft oder gesundet ausweisen oder negativ getestet sein!

Alle Spenden gehen an Betroffene der Flutkatastrophe. „Und damit sind nicht etwa Leute gemeint, die ihren Oldtimer in der Flut verloren haben, sondern Haus, Hab und Gut“, erklärt Hermann-Josef Doll, Vorsitzender des Ahr-Automobil-Clubs.

Das Wasser nahm Haus, Heim, Hab und Gut

Er selbst wohnt in Sinzig etwas erhöht und hat noch Glück gehabt, erzählt Doll. Nur der Keller wurde nass. Doch ihn nehmen die Zerstörung ganzer Stadtteile, Dörfer und Flächen mit, praktisch alles ist „abgesoffen“. Es ist ein kollektives Trauma. Und besonders die vielen Einzelschicksale lassen ihn nicht ruhen. „Manche sind doppelt und dreifach betroffen“, erzählt er.
Da kommt zu einer Krebserkrankung noch der Verlust von Heim und Firma – und noch ein Todesfall in der Familie. Oder Menschen, die beinahe in der Küche ertrunken wären, sich dann in die oberen Etagen flüchteten und später – kaum hatten sie das Gebäude verlassen – ihr Haus einstürzen sehen. Hier reiht sich ein Drama an das andere. „Die Spenden gehen 1:1 an die Flutopfer.“

Hilfe tut gut

Es wurde bereits geholfen, mit Geld und Baggern beispielsweise, aber weitere Hilfe kann nie zu viel sein. Und jede Hilfe und jeder Euro ist dazu noch ein Zeichen der Solidarität, und das tut auch der Seele gut. Daher möchte das WällerLand und der Stöffel-Park an dem Wahlsonntag ein guter Gastgeber sein!
„Es war eine schnelle Idee“, gibt Doll zu. „Sie entstand bei einem Besuch des Stöffel-Parks.“ Geschäftsführer Martin Rudolph fand auch gleich einen Termin für die Oldtimer-Freunde.
Einige Helfer vom WällerLand sind auch noch gefragt – zur Kontrolle oder Parkplatzeinweisung.

Stöffel-Park bietet Ausweichfläche an

„Die alte Industrieanlage des Stöffel-Parks ist ein toller Hintergrund“, schwärmt Doll. „Und bei uns geht im Moment nichts, da ist alles platt.“
Auch Clubmitglieder sind betroffen. Und insgesamt sind um die 40 Autos verloren. „Ich habe auch ein Oldtimer verloren“, erzählt Doll, aber er will nicht klagen. "Das ist ja vergleichsweise ein Kinkerlitzchen“, betont er.
„Unsere Treffen haben wir sonst im jetzt völlig zerstörten Kurpark von Bad Neuenahr organisiert. Der sollte für die Landesgartenschau 2023 umgestaltet werden – und ist am 14. Juli natürlich auch komplett zerstört worden“, erklärt Doll. Kurz vor dem Katastrophen-tag, am 11. Juli, haben sie noch ihre Ahr-Rotwein-Klassik abgehalten. Im Stöffel-Park werden sie nun die Preise dieser Veranstaltung aushändigen können. Vielleicht kann der Club auch noch Aussteller für das Treffen am Wahlsonntag gewinnen.
Für Getränke und Essen stehen Westerwälder Unternehmen bereit.

Oldtimerfreunde stehen zusammen.

Im Rahmen des von den Oldtimerfreunden Andernach organisierten Treffen am Hagebaumarkt übergab Alfred Schaefer von der IG Young-Oldtimer-Neuwied einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 € an Herman-Josef Doll vom Oldtimerclub Bad Neuenahr.

Josef Dünchel (re.), Vorsitzender der Oldtimerfreunde Andernach, hatte mit seinen Clubkollegen zu diesem Benefiztreffen eingeladen und unzählige Besitzer historischer Fahrzeuge kamen nach Andernach um ihre Kollegen von der Ahr zu unterstützen.

Die IG Young-Oldtimer-Neuwied e.V. hatte bei ihren Mitgliedern und Teilnehmern der 12. food rallye um eine Spende gebeten und den Betrag dann verdoppelt und aufgerundet.

Der AAC zu Gast auf der Classic Gala Schwetzingen

Der Ahr Automobil Club Bd Neuenahr als Aussteller auf der Classic Gala Schwetzingenvom 03.09. - 05.09.2021 stand eigentlich nicht im Jahreskalender. Nach der fürchterlichen Flutkatastrophe im Ahrtal vom 14.07. auf den 15.07.2021 mit seinen enormen zerstörerischen Ausmaßen war dem Vorstand jedoch sofort klar, hier ist Hilfe das oberste Gebot. Schnell war eine Spendenaktion ins Leben gerufen und auch Hilfe vor Ort war angesagt. Dies blieb alles nicht verborgen und so kam die Möglichkeit einer Spendenaktion im Rahmen der Classic Gala gerade recht. Kurz entschlossen wurde eine Möglichkeit gefunden um den Gästen der Classic Gala einen Einblick zu verschaffen mit welcher Macht die Fluten alles unter sich begraben hatten. Ein von einem Clubmitglied in der Garage überfluteter Oldtimer zeigte die Zerstörung vortrefflich und so waren die Reaktionen der Besucher von stiller Trauer bis Wut.

Die Geldspenden blieben daher auch nicht aus und werden vom Club 1:1 an die Bedürftigen weitergeleitet.

Der Ahr-Automobil-Club Bad Neuenahr 1924 e.V. bedankt sich hiermit bei allen die bereits gespendet haben sowie bei allen auf deren Spenden wir weiter angewiesen sind.

Das Ahrtal und die Menschen brauchen eure und unser aller Hilfe.

Zeitungsbericht aus Schwetzingen:

Ergebnislisten und Auflösungen der 21. Ahr-Rotwein-Klassik

  • Gesamtwertung
  • Ergebnisliste Klasse 1
  • Ergebnisliste Klasse 2
  • Ergebnisliste Klasse 3
  • Ergebnisliste Klasse 4
  • Ergebnisliste Tourensportlich
  • Bordkarte touristische Lösung
  • Bordkarte tourensportliche Lösung

AHR-ROTWEIN-KLASSIK

Die 20. Ahr-Rotwein-Klassik ist eine touristische Suchfahrt für Automobile bis einschließlich Baujahr 1990. Die Ausfahrt führt Sie von der Ahr-, durch die Eifel und den Westerwald, mit einer Pause in Ransbach-Baumbach, zurück in den Kurpark von Bad Neuenahr. Lassen Sie sich von den gegensätzlichen Regionen begeistern.

Veranstalter: Ahr-Automobil-Club Bad Neuenahr 1924 e.V. 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • AHR-ROTWEIN-KLASSIK 2021
  • Bildergalerie
  • Programmhefte (Download)
  • Archiv

OLDTIMER IM PARK

Nach unserer Verlegung der beiden Oldtimerveranstaltungen „Oldtimer im Park“ am 20. + 21.06. und der „Ahr Rotwein Klassik“ am 12.07. auf den gemeinsamen Ausweichtermin 19. + 20.09. Hatten wir gehofft die Veranstaltungen durchführen zu können. Nach langen Diskussionen und „Hoffen und Bangen“ mußten wir leider die Veranstaltung „Oldtimer im Park“ absagen.

Hoffen wir auf ein besseres Jahr 2021,
Bleiben Sie gesund

  • Bilder der letzen Veranstaltung
  • Archiv

CLUB-AUSFAHRTEN

In unregelmäßigen Abständen veranstalten wir Club-interne Ausfahrten

  • Zum Nürburgring
  • Durch die sommerliche Eifel
  • Zylinderhaus Bernkastel-Kues
  • Ausfahrt nach Wirges

STAMMTISCH

Im Bereich Old- und Youngtimer haben wir seit einigen Jahren bereits einen Stammtisch, der sich diesem automobilen Segment widmet.

In Folge der Flutkatastrophe werden gemeinsame Unternehmungen z.Z. per Mail bzw. WhatsApp mitgeteilt

Der Oldtimer-Stammtisch des Clubs
findet jeden 3. Freitag im Monat statt.
Ort:
Le Mans,
Telegrafenstraße 34,
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Beginn jeweils um 19.00 Uhr.

21. AHR-ROTWEIN-KLASSIK am 11. Juli 2021

Auch dieses Jahr konnten wir unsere Ausfahrt wieder durchführen. Start und Ziel war der Innovationspark Rheinland in Grafschaft.
Dank der Unterstützung der Firma Wunderlich und HARIBO war die Fahrt ein rundum gelungene Veranstaltung.

Aktuelle Bilder

Das schreibt die Stadtzeitung zu unserer Veranstaltung:

Lesen Sie den kompletten Artikel...

Downloads

21. Ahr-Rotwein-Klassik

Programmheft als PDF Download

20. Ahr-Rotwein-Klassik

Programmheft als PDF Download

19. Ahr-Rotwein-Klassik

Programmheft als PDF Download

18. Ahr-Rotwein-Klassik

Programmheft als PDF Download

Oldtimer im Park

Bilder von Oldtimer im Park 2019

Club-Ausfahrten

Zum Offroad Park am Nürburgring

Nach langem Warten im Jahr 2021 starteten am Sonntag 13.06. gleich wieder 18 blankgeputzte Oldtimer zu einer ersten kleinen Vereinsfahrt. Von Ahrweiler aus durch die Eifel Richtung Nürburg. Ziel war der Offroad Park in Drees wo die Trialgruppe ihr erstes Training in 2021 abhielt. Auch für die Kids hieß es lange warten auf einen Neustart. Vorher hieß die Mittagsrast jedoch „Pistenklause“ in Nürburg. Pizza, Pasta und Nudeln waren zum stärken angesagt.
Es hat wie immer Spaß gemacht und wird wiederholt.

mehr Bilder...

Vom Kurpark durch die sommerliche Eifel

Der Ahr-Automobil-Club Bad Neuenahr hatte eingeladen und viele Auto-Enthusiasten kamen, die zu ihrem in die Jahre gekommenen Schätzchen eine ganz besondere Beziehung pflegen. Angesagt war eine Tour ausgehend vom Kurpark in Bad Neuenahr durch die sommerliche Eifel bis zum Riedener See. Dort war in einem italienischen Restaurant bereits das Mittagsmal vorbereitet, das mit Espresso und Süßem abgeschlossen wurde. Am Nachmittag war man nach angenehmer Fahrt wieder am Ausgangspunkt angekommen. Einige der TeilnehmerInnen genossen zum Tagesabschluss das Kurkonzert und verabschiedeten sich mit der Zusage, sich am 19. September 2020 an gleicher Stelle zur „Ahr Rotwein Klassik“ und zur Traditionsveranstaltung „Oldtimer im Park“ am 19./20. September 2020 erneut zusammen mit ihren automobilen Raritäten einzufinden.
Kurt Schäfer

mehr Bilder...

Zum Zylinderhaus in Bernkastel-Kues

Am Sonntag den 16. August starteten erneut 30 Teilnehmer in 14 frisch polierten Oldtimern Richtung Zylinderhaus in Bernkastel-Kues. Hier war der Besuch im Museum geplant, historische Ladenzeilen, Kleinstwagen von „BMW Isetta“ bis zum „Fridolin“, Motorräder der Nachkriegsära, Oldtimer von Audi - über Horch und DKW bis OPEL, eine original Schmiedewerkstatt und viele weitere Exponate waren das Ziel. Lukullische Leckereien stärkten den Magen und sorgten für einen tollen Abschluss. Auch hier war man sich einig diese kleinen gemeinsamen Ausfahrten zu wiederholen.

mehr Bilder...

Über Siershahn nach Wirges

Am Sonntag den 06. September hieß es erneut, Treffen um 9:00 Uhr auf der Kurgartenstrasse in Bad-Neuenahr zu einer kleinen Ausfahrt. Pünktlich um 9:30 starteten 21 Oldtimer in Richtung Westerwald. Entlang des Rheins, hinein ins Sayntal und weiter Richtung Siershahn zu unserem Oldtimerfreund Jürgen Desch war die Route. Dort angekommen gab es eine kleine Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen. Hierfür Herzlichen Dank an Jürgen. Nach einer Führung durch die Firma, (Oldtimer Restauration, Jamlong Mode und Vintage Music) fuhren 24 Autos im Korso auf den Marktplatz von Wirges wo wir von Seiten des Bürgermeisters der Stadt Wirges empfangen wurden. Nach einer kurzen Begrüßung und vielen netten Gesprächen wurde der Hunger im „Stadl“ mit Tapasspeisen in verschiedenen Richtungen gestillt.

mehr Bilder...

Oldtimerstammtisch

Im Bereich Old- und Youngtimer haben wir seit einigen Jahren bereits einen Stammtisch, der sich diesem automobilen Segment widmet.

Der Oldtimer-Stammtisch des Clubs
findet jeden 3. Freitag im Monat statt.

Ort: Le Mans
Telegrafenstraße 34
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Beginn jeweils um 19.00 Uhr.